Wissensmanagement
Qualifizieren im Betrieb
Logos: bfz, f-bb
Sie befinden sich hier: Startseite > Was ist Wissensmanagement? > Ziele des Wissensmanagements

Ziele des Wissensmanagements

Mit der Entscheidung eines Betriebs gezielt Maßnahmen und Instrumente des Wissensmanagement einzusetzen, geht meist auch ein klare Erwartung einher: Die Transformation von Wissen in Nutzen. Nutzen, d.h. Innovationen entwickeln, die Wettbewerbsfähigkeit stärken, einen Wissensvorsprung aufbauen oder halten und vieles mehr. Dazu sind Unternehmen angewiesen auf Daten und Informationen aus ihrem Umfeld, z.B. Marktdaten, Information über Kundenanforderungen, neue Technologien oder Gesetzgebungen, oder auch aus ihrem eigenen Betrieb, z.B. Erfahrungswissen langjähriger Mitarbeiter, "frisches" Wissen der Auszubildenden oder neuer Mitarbeiter.

Unter betriebswirtschaftlichen Aspekten ist das Ziel von Wissensmanagement, das vorhanden Wissen eines Unternehmens transparent und bewertbar zu machen. Dadurch spiegelt es im Idealfall als Produktionsfaktor einen bilanziellen Wert wieder. Wissen soll aber nicht nur bilanziert, sondern auch im Hinblick auf die strategische Ziele des Unternehmens gemanagt werden. Zahlreiche Studien der letzten Jahre haben gezeigt, dass Unternehmen oftmals "nicht wissen, was sie wissen" und deshalb einen großen Anteil des ihnen potenziell zur Verfügung stehenden Wissens nicht nutzen. Wissen bzw. Nichtwissen oder insbesondere Wissensverlust kann schnell zum Kostenfaktor werden. Wenn Mitarbeiter aus dem Unternehmen scheiden, kann der Ausgleich oder die Beschaffung von verlorenem Fachwissen, Erfahrungswissen, den persönlichen Fähigkeiten und Kontakten enorm aufwendig und teuer werden.

Grundsätzlich können normative, strategische und operative Wissensziele unterschieden werden:

Auf der Grundlage des Wissenswürfels, in dem implizites und explizites, individuelles und kollektives sowie internes und externes Wissen unterschieden wird, lassen sich drei weitere Ziele von Wissensmanagement ableiten.

Für weiterführende Informationen zu diesem Thema lesen Sie: Wissensziele: Wissensmanagement eine Richtung geben.

Seitenanfang